Unsere Themen

Schule

Hier finden Sie alle Infos zum Thema „Schule”. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg beim Stöbern und Informieren.

Sollten Sie Fragen haben, schicken Sie uns einfach eine Email.
buero@spdfraktion-wandsbek.de

Freitag, 18. Dezember 2015

Bürgerbegehren „Schule Berne muss bleiben“ Rot-grün ist für den Erhalt der Schule Lienaustraße

Die Wandsbeker Bezirksversammlung tritt auf Initiative der rot-grünen Koalition dem Bürgerbegehren bei, weil der Schulstandort in Berne weiterhin als notwendig er-achtet wird. Claudia Mahler, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Wandsbek: „Wir freuen uns, dass die Bezirksversammlung dem Anliegen des Bürgerbegehrens zustimmt und so deutlich macht, dass das Motto „Kurze Beine – Kurze Wege“ auch für den Schulstandort Berne gilt.“

Donnerstag, 17. September 2015

Keine irreparablen Fakten schaffen: Schulentwicklungsplan überprüfen und Mehrbedarfe einplanen

Die Wandsbeker rot-grüne Koalition setzt sich dafür ein, dass der aktuell geltende Schulentwicklungsplan überprüft wird und hat einen entsprechenden Antrag für die Sitzung der Bezirksversammlung am 17. September vorbereitet. Die anhaltend hohe Zahl von Flüchtlingen und die damit notwendig gewordene Planung neuer Wohngebiete werden voraussichtlich zu steigenden Schülerzahlen führen. Der Schulentwicklungsplan muss an diese Mehrbedarfe angepasst werden.

Donnerstag, 16. Juli 2015

Breiter Konsens für den Erhalt der Schule Lienaustraße

Auf der Sitzung der Bezirksversammlung am 9. Juli wurde ein Beschluss des Ausschusses für Soziales und Bildung bekräftigt , der sich für den Erhalt des Grundschulstandortes in der Lienaustraße ausspricht. Die rot-grüne Koalition und die CDU hatten sich in der Sitzung auf einen gemeinsamen Antrag geeinigt, dem die Linke-Fraktion beigetreten ist. Marc Buttler, SPD-Fraktion Wandsbek: „Die Grundschule in der Lienaustraße ist die einzige staatliche Grundschule in Berne und nach dem Motto `Kurze Beine – Kurze Wege´ hätten sich auch viele Eltern für diese Schule entschieden, wenn sie nicht schlechtgeredet würde und aus den offi-ziellen Verzeichnissen gestrichen worden wäre.“

Donnerstag, 22. November 2012

Ein gutes Signal für Steilshoop! Der Stadtteil bekommt ein neues Schul- und Stadtteilzentrum

Die Zukunft des Schulstandorts Steilshoop ist entschieden: Schulbehörde, Baubehörde und Bezirk werden ein Konzept umsetzen, bei dem fast 27 Millionen Euro in den Stadtteil investiert werden. Die frühere Gesamtschule Steilshoop wird abgerissen. Es bleiben nur wenige Gebäudeteile stehen: der Veranstaltungstrakt mit Mensa und Hörsaal, die Kita und die Sporthallen. Neu gebaut werden eine Grundschule, eine Stadtteilschule und ein Gebäude für die sozialen Einrichtungen am Standort Gropiusring. Geplante Fertigstellung ist das Schuljahr 2015/2016.

designstudio berlin · webdesign corporate design foto | Sibylle Bauhaus · Grafik-Design + Illustration made in Hamburg.