Unsere Themen

Sport

Hier finden Sie alle Infos zum Thema „Sport”. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg beim Stöbern und Informieren.

Sollten Sie Fragen haben, schicken Sie uns einfach eine Email.
buero@spdfraktion-wandsbek.de

Donnerstag, 22. Juni 2017

Rot-grün unterstützt den SC Poppenbüttel beim Bau eines Kunstrasenplatzes

Der SC Poppenbüttel hat als Sportverein mit seinen Plätzen an der Bültenkoppel in Poppenbüttel und im Quartier Tegelsbarg in Hummelsbüttel einen besonderen Stellenwert für das Alstertal. Deswegen setzt sich die Wandsbeker rot-grüne Koalition für den vorzeitigen Bau eines zukunftsfähigen Kunstrasenplatzes mit Flutlichtanlage an der Bültenkoppel ein. Xavier Wasner, Mitglied der Wandsbeker SPD-Fraktion: „Wir haben uns in Gesprächen dafür stark gemacht, dass Wege gefunden werden, dass der Verein schon 2019 einen Kunstrasenplatz bekommt, damit er weiterhin gute und attraktive Sportangebote für seine Mitglieder machen kann.“

Mittwoch, 26. April 2017

Ökonomisch und ökologisch wohnen – 350 neue Wohnungen im Zentrum Wandsbeks

Der Planungsausschuss der Bezirksversammlung Wandsbek hat der Einleitung des Bebauungsplanes Wandsbek 83 zugestimmt und dabei energetische und ökologische Vorgaben beschlossen. Auf dem Grundstück des Sportplatzes Am Neumarkt sollen in Anlehnung an die benachbarte Bebauung drei neue Baublöcke mit etwa 350 Wohneinheiten entstehen. Der Sportplatz, der vom Wandsbeker TSV Concordia und den benachbarten Schulen genutzt wird, soll zum Bahngelände verlagert werden.

Freitag, 14. Oktober 2016

Wandsbek sorgt für gute Sportmöglichkeiten

Die öffentlichen Sportanlagen des Bezirkes sollen weiter modernisiert werden und damit gute Bedingungen für den Breitensport geschaffen werden. Deswegen setzt sich die Wandsbeker Regierungskoalition dafür ein, dass für die Modernisierung und den Bau von Flutlichtanlagen Investitionsmittel in Höhe von 160.000,- Euro aus dem Förderfonds Bezirke bereitgestellt werden. Cem Berk, Fachsprecher Sport der Wandsbeker SPD-Fraktion: „Das ist ein außerordentlich gutes Signal für die Wandsbeker Sportlerinnen und Sportler – mit diesen Geldern können Sportanlagen mit Flutlichtanlagen ausgestattet und so auch in der dunklen Jahreszeit genutzt werden.“

Donnerstag, 25. Februar 2016

Wandsbek stärkt den Breitensport

Wandsbeks Bezirksversammlung spricht sich fraktionsübergreifend dafür aus, den Breitensport durch eine Sanierung der Sportstätten zu stärken, dazu soll die Sanierungsoffensive Sportstättenbau auch für die Jahre 2017/18 erneut mit 4 Millionen Euro ausgestattet werden. Cem Berk, Fachsprecher Sport der SPD-Fraktion: „Wir wollen damit sicherstellen, dass auch zukünftig Sportplätze und Umkleideräume saniert werden können, um für den Wandsbeker Breitensport gute Bedingungen zu erhalten.“

designstudio berlin · webdesign corporate design foto | Sibylle Bauhaus · Grafik-Design + Illustration made in Hamburg.