Aktuell

Rot-grün setzt sich für Teilhabe von Jugendlichen an der Bezirkspolitik ein

Die Wandsbeker rot-grüne Koalition setzt sich dafür ein, dass auch in diesem Jahr das Planspiel „Jugend im Parlament“ durchgeführt wird. Patrick Martens, Mitglied der SPD-Fraktion in Wandsbek: „Wir möchten sicherstellen, dass möglichst viele junge Menschen in Wandsbek die Gelegenheit bekommen, die Abläufe in der Bezirkspolitik anhand dieses Planspiels kennenlernen. Das schafft Verständnis für und gewährleistet Teilhabe an unserer Demokratie.“

Oliver Döscher, Fachsprecher Jugendhilfe der GRÜNEN Bezirksfraktion: „Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele SchülerInnen dieses Angebot wahrnehmen, ihre Ideen und Anregungen einbringen und dabei hautnah miterleben können, wie die Arbeit der BezirkspolitikerInnen aussieht.“

In den vorausgegangenen Jahren wurden Jugendlichen mehrfach die Gelegenheit geboten, die demokratischen und parlamentarischen Abläufe durch die Veranstaltung „Jugend im Parlament“ kennenzulernen. Jetzt sollen in der Sitzung des Hauptausschusses am 8. Mai mögliche Konzepte vorgestellt werden und dann für die Juni-Sitzung der Bezirksversammlung ein Konzept für die Durchführung von „Jugend im Parlament“ noch in diesem Jahr beschlossen werden.

Schreibe einen Kommentar

designstudio berlin · webdesign corporate design foto | Sibylle Bauhaus · Grafik-Design + Illustration made in Hamburg.