Archive for März 2011

Heute abend konstituiert sich …

Donnerstag, 24. März 2011

Heute abend konstituiert sich die neu gewählte Bezirksversammlung!

Kein Askariweg in Jenfeld

Mittwoch, 23. März 2011

Eine Arbeitsgruppe der Jenfelder Stadtteilkonferenz hat dem Bezirksamt Wandsbek einen Entwurf für die Benennung der neu entstehenden Straßen auf dem neuen Wohngebiet „Jenfelder Au“ vorgelegt. Die Bezirksversammlung Wandsbek hatte die Stadtteilkonferenz zuvor darum gebeten, Vorschläge auszuarbeiten. Ihr selber liegen die Entwürfe bislang allerdings nicht vor.

Die Ideen der Stadtteilkonferenz orientieren sich in erster Linie an historischen Gemarkungsnamen. Zwei Ausnahmen allerdings gibt es und die haben bereits für viel Aufregung gesorgt: ein Askariweg und ein Tansaniaring.

Ortwin Schuchardt, kulturpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion Wandsbek stellt dazu klar: „Mit der SPD als Mehrheitsfraktion in der Bezirksversammlung wird es keinen Askariweg und auch keinen Tansaniaring in dem Gebiet Jenfelder Au geben. Die SPD-Bezirksfraktion wird alle Bestrebungen unterstützen, die ein von der Öffentlichkeit getragenes postkoloniales Erinnerungskonzept beinhalten. Dabei sollen die Opfer, Gegnerinnen und Gegner der deutschen Kolonialherrschaft gewürdigt und geehrt werden.“

SPD Bezirksfraktion Wandsbek mit neuen Vorsitzenden

Donnerstag, 03. März 2011

Die neu gewählte SPD-Bezirksfraktion hat auf ihrer konstituierenden Sitzung am 2. März die Fraktionsspitze gewählt. Als Fraktionsvorsitzende wurde Anja Quast einstimmig gewählt und wird die SPD-Bezirksfraktion in Zukunft führen. Als stellvertretende Fraktionsvorsitzende wurden Lars Kocherscheid-Dahm und Hauke Wagner gewählt.

Anja Quast: „Mit dieser Fraktionsspitze setzen wir uns dafür ein, dass Bürgernähe, Transparenz und Kenntnis der Probleme vor Ort wieder das politische Handeln in Wandsbek bestimmen. Ich freue mich darauf, als Vorsitzende der stärksten Fraktion in Hamburgs größtem Bezirk, den sozialdemokratischen Vorstellungen und Ideen zur Umsetzung zu verhelfen. Wichtigste Aufgabe wird es sein, neue Beteiligungsformen zu finden, um den Bezirk gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern so zu entwickeln, dass er hamburgweit an Anzie-hungskraft gewinnt.“

Auf einer Klausur der SPD-Bezirksfraktion Anfang April werden die Beisitzerinnen und Beisitzer im Fraktionsvorstand gewählt.

(von links nach rechts: Lars Kocherscheid-Dahm, Anja Quast, Hauke Wagner)

designstudio berlin · webdesign corporate design foto | Sibylle Bauhaus · Grafik-Design + Illustration made in Hamburg.